zurück
Viele, gute Fachkräfte gibt es unter Prototypenbau Freelancer zu finden.


Prototypenbau Aachen
HW/SW/FW/Logik-Entwicklung CPU-/DSP-/FPGA-Systeme • iMX6, i.MX5, ARM7/9/11, PowerQUICC, PowerPC, C16x, TriCore, AURIX, Blackfin u.a. • (uC)Linux, OpenWRT, OpenSIP, · High-Speed, EMV-konf. Des. (USB, PCIe, GbE) · Fertigg. • VoIP, IP, LTE, CAN, .. •CE, EMV - Projekte gemeinsam zum Erfolg bringen. Dazu sind wir stets gefordert, mit fundiertem Fachwissen und umfassender Entwicklungskompetenz zum Projekterfolg beizutragen. Leitlinien unseres Handelns sind Kreativität, Zuverlässigkeit und gegenseitiger Respekt bei der Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern. -

Prototypenbau Hannover
Aus einer Idee stammt das Erwünschte, aus dem Erwünschten begleite ich Sie zur Realisierung • Konstruktionen und Konstruktionsunterstützung - Im Februar 2017 gegründet - produziert die GIAF GmbH im SLM-, FFF-, CFF-Verfahren und Polyjet-Verfahren Drucke "made in Germany". Vom ersten Screening bis hin zum finalen Druck erhalten Sie Unterstützung durch unser Team. Die Optimierung Ihres Bauteils bis zur Produktion in unserem Haus übernehmen wir ebenfalls gern für Sie. Consulting Wir bieten Ihnen die strukturierte Analyse Ihrer verwendeten Bauteile, um das Potential zur Optimierung im Additive Manufacturing zu identifizieren. Die Evaluation der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit ist die Basis für die zukünftige Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion. Erkennen und Nutzen Sie die Einsparpotentiale Ihrer Bauteile. Wir helfen Ihnen dabei. Re-Designing Wir bieten Ihnen über unsere Kooperationspartner die Überarbeitung Ihres Bauteiles für das Additive Manufacturing in unserem Hause. Additive Manufacturing Wir bieten Ihnen das Additive Manufacturing ab Losgröße 1 bis zur Serienfertigung. Welche Stückzahl Sie brauchen, wir können liefern. Abhängig von Ihrem Bedarf produzieren wir on demand mit fast allen Materialien. Liefern Sie uns die CAD/STL-Datei, wir liefern Ihnen das Produkt. -

Prototypenbau München
Entwicklung elektronischer Geräte bis zur Serienreife * EMV-gerechtes Schaltungs-/Leiterplattendesign, Analogtechnik, Mikrocontroller, Leistungselektronik * Softwareentwicklung, 3D-Mechanikkonstruktion und Kleinserienfertigung mit Kooperationspartnern - Eine gründliche Entwicklung spart viel Ärger und Kosten für Redesigns und Nachbesserungsmaßnahmen im Feld und schafft Zufriedenheit beim (End-) Kunden. - Das Ingenieurbüro wird geführt von Dipl.Ing (FH) Matthias Blass. Nach dem Elektrotechnikstudium mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik folgten 15 Jahre Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur in verschiedenen Bereichen der Hardwareentwicklung. Neben umfangreichem Fachwissen bestehen einschlägige Erfahrungen in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen wie Softwareentwicklung, Mechanikkonstruktion und EMV-Prüfung bis hin zur Projektleitung.